1 | 52 Self Portrait Challenge 2016

aka der nervigste Kunde der Welt!

Self portrait, Selbstportrait, Challenge 2016
1 | 52 Self Portrait Challenge 2016 aka the most annoying customer on earth

1 | 52

Self Portrait Challenge 2016

aka the most annoying customer on earth

(for english scroll down)

 

Im 2016 werde ich mich endlich um den nervigsten Kunden kümmern den ich kenne

– mich!

 

Ist es nicht immer das Selbe? Die meisten mögen Bilder von sich selbst oder auf denen sie zu sehen sind überhaupt nicht. So geht es auch mir. Ich hoffe ihr erkennt die Ironie ;)

 

Ich als Fotografin die es liebt jeden von seiner besten Seite zu zeigen, und habe dabei praktisch keine Bilder von mir selbst die mir gefallen.

Um das zu ändern ghabe ich mich entschieden im 2016 eine 52 Wochen Selbstportrait Challenge durchzuführen.

Das heisst im Klartext, dass ich jede Woche mindestens einmal vor die Kamera stehen muss...

Um mich selbst etwas zu motivieren, habe ich eine Facebook Gruppe gegründet und starte diese Woche nun zusammen mit ca. 60 Personen aus der ganzen Welt die Challenge. 

 

Und hier sind wir nun. Das erste Selbstportrait ist fertig und ich muss sagen, es gefällt mir sogar.

 

Wie es war das aufzunehmen und zu bearbeiten? Irgendwie total komisch.

Ich hab insgesamt 150 (!!!) Bilder aufgenommen, was in etwa die Hälfte der Bilder eines normalen zwei Stunden Shootings ist.

Immerhin hat es in etwa 6 Bilder die mir davon gefallen, mehr als erwartet ;)

 

Das Bearbeiten ist ein anderes Thema. Ich habe mich gefühlt, als ob ein strenger Lehrer hinter mir steht, und mich auf Dinge hinweist die normalerweise kein Mensch beachtet. Also daran muss ich definitiv noch etwas feilen das restliche Jahr über.

 

Wie gefällt euch das erste Bild. Ich finde es ein gelungener Auftakt fürs 2016 und freue mich auf die weiteren Wochen und Bilder.

Wer das gerne verfolgen möchte, kann mir entweder auf Instagram folgen, oder den Blog abonnieren.

 

Ich wünsche euch allen einen tollen Start ins 2016!

 

*******************************************************************************************

In 2016 I take care for the most annoying customer on earth - myself 
Isn't always the same? Most people don't like pictures about themselves. So am I.

I hate the most pictures I am in so do I hate selfies. You see the ironic? 
Me as a photographer who love to show everyones best side.

So I thought i start a 52 week self portrait challenges. I opened a group on Facebook and we set up some different themes for this year. So about 60 people from all arround the world are starting this challenge this week.

And here we are, the first pictures are done. How was it? Very interesting. I took about 150 pictures, which is half of the amount of a normal 2-3 hour session. And i have about 6 pictures i like ;) I felt like someone is starring over my shoulder and showing me what he don't like while I was efiting it. I get lost in so many details no one else would ever note. Until i started over and edited it as usual.

We will see what the year has in store.
If you like to see how this challenge turns out follow me on Instagram

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Nico (Donnerstag, 31 Dezember 2015 12:28)

    Musste ein bissschen schmunzeln bei diesem Beitrag. Ich habe es erst vor kurzem bei mir auch getan. Was anfänglich noch ganz lustig war entwickelte sich aber schnell zu einer Möbel-verschieb-und-Kamera-auf-Bücher-auflegen-Sache, das Stativ wurde nämlich für den Blitz gebraucht. Immerhin brauchte ich "nur" ca 1h und 90 Bilder dafür.Aber bin gespannt auf deine "Selfies". En guete Rutsch is 2016 wünschi.

  • #2

    Gabriela Stiep (Donnerstag, 31 Dezember 2015 13:06)

    Hallo Nico
    Ja das kann ich mir vorstellen, wird bei mir sicher auch noch spannend werden, aber immerhin hab ich schon ein seperates Stativ für den Blitz ;) Bin auch noch gespannt was noch kommt, wird mich sicherlich noch einige Male fordern nächstes Jahr ;)

    Ich wünsche dir auch noch einen guten Rutsch!